53. Tag

Gewicht 24 kg

Heute Morgen hat es kräftig geregnet, aber wat mutt dat mutt. Alba mag jedes Wetter , die Hauptsache raus. Nun rennt sie nicht mehr, läuft aber noch flott.

Nach der Runde und abspritzen mit der Dusche, gibt es die Bademäntelchen an. Jetzt wird erstmal gekuschelt.

52. Tag

Gewicht 23,9 kg

Besser und schöner kann eine Trächtigkeit nicht verlaufen. An der Bauchdecke kann man die Bewegung der Welpen gut spüren und auch schon sehen. Alba hat guten Appetit und schläft jetzt sehr viel. Gestern hat sie eine Wurfhöhle im Garten unter den Sträuchern gegraben.

Trotz 4°C minus hat sich dort zur Ruhe begeben. Aber wenn ich dann ins Haus gehe, folgt sie mir und kuschelt sich aufs Sofa oder in ihre Box

50. Tag

Gewicht 23,7 kg. 37,6°C

Alba geht es supergut. Die Spaziergänge sind nicht mehr so lang. Aber sie freut sich so sehr wenn ich die Leine raushole und wir durchs Feld laufen.

49. Tag

Die Föten hängen an der Nabelschnur wie Raumfahrer im Weltall und bewegen sich frei in der mit Fruchtwasser gefüllten Blase. So sind sie fantastisch stoßgesichert.

Ihr Haarkleid ist noch schütter, die endgültige Pigmentierung ist jedoch schon fertig. Die Ohrmuscheln sind fertig ausgeprägt. Die Föten hecheln bereits im Mutterleib, dadurch schützen sie sich schon vor der Geburt vor Überhitzung, da ihnen die Schweißdrüsen fehlen.

Alba verbringt sehr viel mehr Zeit mit der eigenen Körperpflege. Die Zitzen schwellen weiter an. 

Die Bewegung der Welpen im Mutterleib sind leicht erkennbar wenn ich die flache Hand vorsichtig auf den Bauch lege. Sie muss dazu völlig entspannt sein. 

Papa Lou mit Alba in der Wild Blütenwiese. Schön noch im November Blumen im Garten zu haben.

45. Tag

Gewicht 23,1 kg. 37,6°C

Nun wird es schon eng im Bauch. Immerhin hat sie 4,3 kg zugenommen. Die Portionen werden nun auf 4 Malzeiten verteilt. Auch Nachts muss sie jetzt öfter raus zum Pippi machen. Das erledigt sie selbständig und geht durch die Hundeklappe in den Garten. Mama Indi begleitet sie immer und pinkelt dann über Albas Pfütze. Ich schlafe mittlerweile auch im Welpenzimmer, bekomme aber alles nur im Halbschlaf mit. Gute liebste Alba lässt mich schlafen.

Alba kuschelt sich mit ihrem dicken Bauch gerne zu ihrer Mama

43. Tag

Heute beginnt die 7. Woche. Gewicht 22,5 kg. Temperatur 37,9° C

Nun sucht Alba häufig die Welpenbox auf und schläft auch Nachts hier.

Heute habe ich zum ersten Mal Bewegung im Bauch fühlen können. Dass ist immer sehr berührend. Alba liebt es, wenn ich meine Hand auf ihren Bauch lege. Sie legt sich neben mich auf das Sofa, dreht sich auf den Rücken und wartet auf die Berührung. Dann grunst sie leicht vor sich hin. Einfach herrlich.

41. Tag

Das letzte Drittel der Schwangerschaft hat begonnen. Gewicht 22 kg. Temperatur 37,9° C

Die Föten wachsen jetzt sehr schnell. 3/4 des Wachstums der Föten fällt in dieses letzte Drittel.

Alba ist nach wie vor sehr fit und macht die Morgenrunde mit Christiane und Lou.

Die Wurfbox ignoriert sie noch und schläft lieber auf dem Sessel neben meinem Bett
Am Tag liegt Alba sehr gerne im Garten und pflegt ihr Bäuchlein.
Nach dem Spaziergang und der Fußdusche noch schnell ein wenig Wasser aus dem Schlauch trinken

36.Tag

Heute beginnt die 6. Woche. Gewicht 20,9 kg. Temperatur 37,9° C

Das Welpenzimmer ist vorbereitet. Alba macht sich mit der Welpenbox vertraut. Mica darf wie immer in ihrer Nähe sein. Durch die gemeinsamen Reisen sind die Beiden wie Pech und Schwefel, zwei Freundinnen, die immer zu einander stehen.
Ab jetzt messe ich einmal täglich rektal die Temperatur. Ich wiege sie auch jeden Morgen. Alba hat 2.7 kg zugenommen

Am 35. Tag sind die Augen & Ohren fertig entwickelt und die Finger sind separiert.

33. Tag

Die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen. Die Föten sehen nun aus wie Hunde. Kopf und Rumpf sind unterscheidbar. Das Geschlecht ist bestimmbar. Die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln. Ein Anschwellen der weiblichen Scham wird ebenfalls bemerkbar. Die Zitzen beginnen sich aufzurichten und färben sich rosa. Sie hört auf, die Beine anzuziehen, weil das Gewicht ansteigt und die Welpen sich drehen. Es kommt auch zu einem vermehrten Schlafbedürfnis. Alba hat nun 2 kg zugenommen.

Auf negative Einflüsse werden wir nun ein besonderes Augenmerk richten, da es sonst zu Fehlbildungen oder zum Absterben der Föten kommen kann!

Alba ist noch so richtig fit

Die Ultraschalluntersuchung hat die Trächtigkeit nachgewiesen. Zu diesem Zeitpunkt sind die Fruchtanlagen so groß, dass sie gut sichtbar waren, aber noch zu klein, um die Anzahl der Fruchtanlagen zu bestimmen.

Die Proteinzufuhr bei Alba wird nun durch entsprechende Fütterung erhöht und anstrengende Aktivitäten wie Sport und Besuche werden nun vermieden. Aber ihr Bewegungsdrang ist ungebrochen und sie rennt nicht mehr ganz so wild, aber mit viel Freude und Elan über die Felder.