Alba ist noch so richtig fit

Die Ultraschalluntersuchung hat die Trächtigkeit nachgewiesen. Zu diesem Zeitpunkt sind die Fruchtanlagen so groß, dass sie gut sichtbar waren, aber noch zu klein, um die Anzahl der Fruchtanlagen zu bestimmen.

Die Proteinzufuhr bei Alba wird nun durch entsprechende Fütterung erhöht und anstrengende Aktivitäten wie Sport und Besuche werden nun vermieden. Aber ihr Bewegungsdrang ist ungebrochen und sie rennt nicht mehr ganz so wild, aber mit viel Freude und Elan über die Felder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.